Gestern haben wir unseren langjährigen Jugendtrainer Henrik Bartens mit zwei Gutscheinen und einem obligatorischen Strauß Blumen bei seinem letzten Heimspiel mit seiner B-Jugend verabschiedet.

Für all die Jahre ehrenamtliche und aufopferungsvolle Jugendarbeit kann man keinesfalls ausreichend lobende Worte finden. Wir wünschen dir für deine private Zukunft alles erdenklich Gute und hoffen, dich auch in Zukunft häufiger auf dem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, auch in Zukunft unermüdliche Jugendtrainer wie dich zu finden.