Die 1. Herren hat die Vorbereitung nahezu fertig absolviert und dabei weitesgehend gute Ergebnisse erzielt. Mit Marc Bruns, Andrej Ganski, Jan Malte Potratz und Nils Burgdorf hat das Team vier Neuzugänge zu vermelden. Im ersten Testspiel gegen den Landesligaabsteiger BSC Acosta lief noch nicht viel zusammen und das Team verlor mit 1:6. Bereits vier Tage später lief es deutlich besser und der Bezirksligist MTV Salzdahlum wurde mit 4:2 besiegt. Es folgte der BraWo-Cup, bei dem der Gruppensieg gelang und man im Halbfinale sowie im Spiel um Platz 3 unglücklich verlor und vierter wurde. Vor vier Tagen wurde der Bezirksligist vom SC Rot-Weiß Volkmarode mit 2:0 besiegt. Am kommenden Sonntag, 05.08.2018 startet das Team von Trainer Marvin Homann in die Saison. Gegner ist dann TUS Neudorf-Platendorf. Im Pokal hatte man heute ein Freilos und war in Braunschweig auf der Oker in Kanus unterwegs. Die Mannschaft tritt in Runde 2 beim VfL Wittingen an, die den TSV Vordorf überraschend deutlich mit 3:0 schlugen.

Auf einen guten Auftakt!