Am vergangenen Samstag fand die Weihnachtsfeier der FSV bei Koko im Gasthaus Michels statt. Wie schon die Jahre zuvor, fanden sich auch dieses Jahr wieder 160 Spieler und Spielerinnen ein und feierten bis morgens um 5:30 Uhr. 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren. Altherren, Altsenioren, Damen und die A-Jugend waren vor Ort.

Der 1. Vorsitzende Detlev Katenhusen eröffnete die Feier mit einer Rede, in der er den vielen ehrenamtlichen Helfern im Verein dankte, ohne die der Verein den Erfolg der letzten Jahre nicht hätte erreichen können. Auch die Mannschaftsräte dankten ihren Betreuern und Trainern sowie den Wäschebeauftragten, Fotografen, Platzwarten usw. Spieler des Jahres wurde dieses Jahr Torsten Reich, der sich in diversen Bereichen des Vereins ehrenamtlich enorm engagierte und sich den Preis mehr als verdiente.

Im Anschluss folgten Tombola, ein Spiel der Damen und dann nahm die Feier richtig Fahrt auf!