Ausfall der außerordentlichen Mitgliederversammlung des TSV Rethen

0

Die morgige außerordentliche Mitgliederversammlung der FSVler beim TSV Rethen fällt aus. Der Vorstand des TSV will zunächst die weitere Entwicklung abwarten.

2. Herren mit Trainingsauftakt am 27.01.2019

0

Am kommenden Sonntag startet die 2. Herren in die Rückrundenvorbereitung. In Rethen trifft sich das Team, um sich einzuschwören und den Körper nach der Winterpause wieder in Bewegung zu bringen. Trainer Michael Horst und Matthias Rudolph müssen in der Rückrunde auf Mattis Lütge und Tim Ziegler verzichten, Neuzugänge gibt es nicht zu verzeichnen. Während Mattis aus privaten Gründen intern in die 3. Herren wechselt, verlässt Tim das Team ebenfalls intern, aber in Richtung 1. Herren, um Marvin Homanns Mannschaft in der Rückrunde bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen. Wir wünschen beiden weiterhin viel Spaß am Fußball und viel Erfolg in ihren Teams.

Für den Rest des Kaders stehen folgende Testspiele an:

10.02.2019, 14 Uhr, TV Mascherode 2 in Adenbüttel

24.02.2019, 14 Uhr, 1. FC Wedelheine in Adenbüttel

Leider wird zwischen diesen Spielen am 17.02.2019 bereits das erste Pflichtspiel gegen den MTV Wasbüttel stattfinden.

Altherren 2. bei den Hallenkreismeisterschaften

0

Die Altherren haben bei den gestrigen Hallenkreismeisterschaften im Sportzentrum Süd in Gifhorn den 2. Platz erreicht. In der Vorrunde setzte man sich als Tabellenführer gegen Gamsen, Hillerse/Leiferde und den SV Gifhorn durch. Im Halbfinale schlug das Team von Trainer Rolf Röder die Altherren von der SG Wahrenholz/Schönewörde/Knesebeck mit 3:0, ehe man sich im Finale mit 1:3 dem MTV Gamsen geschlagen geben musste.

2. Herren wird 5. beim Nordstadtcup, 1. Herren verliert Finale beim Papenteich-Cup

0

Am Samstag nahmen sowohl die 1. Herren als auch die 2. Herren an Hallenturnieren teil.

Zunächst trat die 2. Herren um 10 Uhr in Wenden beim 1. Reisecenter-Nordstadtcup an. Nach einem 1:0-Sieg gegen Üfingen verlor das Team das zweite Spiel gegen Borussia Salzgitter mit 0:1 bevor man gegen den späteren Finalisten aus Bornum 1:1 spielte. Somit kam man als Tabellendritter knapp nicht ins Halbfinale und musste im Spiel um Platz 5 gegen Freie Turner Braunschweig 2 ran, die man 2:1 schlug.

Ab 16 Uhr spielte dann die 1. Herren beim alljährlichen Papenteich-Cup in Schwülper mit. In der Vorrunde schlug sich das Team hervorragend und gewann gegen den Gastgeber mit 4:2, gegen Rötgesbüttel mit 6:1 und gegen Meine mit 8:3. Im Halbfinale schlug die FSV dann den FC Schwülper 2 mit 4:3, ehe es im Finale erneut gegen den FC Schwülper 1 ging. Dieses Mal zog das Team von Marvin Homann den Kürzeren, verlor mit 4:1 und wurde somit 2.

Neujahrslauf aller FSV-Teams

0

Zum dritten Mal in Folge versammelten sich an Neujahr Spieler aller FSV-Mannschaften zu einem gemeinsamen Neujahrslauf. 9km liefen die Spieler der 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren und Altherren.

  • Kalender

    Keine Einträge vom 17. Februar 2019 bis zum 3. März 2019.

  • Unsere Fans

nach oben