Vereinsgeschichte

Die FSV Adenbüttel Rethen e.V. ist eine Fußball-Spielvereinigung der Ortschaften Adenbüttel und Rethen.

Der Verein entstand am 29. April 2006 aus dem Zusammenschluss der Fußballsparten der beiden 1912 gegründeten Sportvereine MTV Adenbüttel und TSV Rethen. Im Rahmen des 100-jährigen Bestehens beider Vereine spielte die erste Mannschaft der FSV Adenbüttel/Rethen im September 2012 in Rethen gegen Eintracht Braunschweig.

Ziel dieses Zusammenschlusses war es, für die beiden Ortschaften einen aus sportlicher sowie wirtschaftlicher Sicht attraktiven Verein zu erschaffen, der über eine ausreichend große Basis an Spielern verfügt.

Dank des Zusammenschlusses verfügt die FSV über 4 Sportplätze, 2 Sporthallen und dem gerade erst eingeweihten Vereinsheim in Rethen. Durch die Unterstützung des Fördervereins der FSV ist es möglich, sowohl was die Freizeit als auch was den Spielbetrieb angeht, sehr viele Wünsche zu verwirklichen.

Im Herrenbereich nehmen derzeit vier Mannschaften am Punktspielbetrieb teil. Die 1. Herrenmannschaft spielt in der Bezirksliga und die 2. Herren in der 3. Kreisklasse. Weiterhin spielt der Verein mit einer Alt-Herren-Mannschaft. Darüber hinaus haben unsere Alt-Senioren und unsere Damen eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Vordorf.

Im Jugendbereich haben wir eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Vordorf und der SSV Didderse. Unsere Jugendmannschaften laufen unter dem Namen JSG Südkreis.

Seit dem 19.05.2016 sind wir offizieller Partnerverein von Eintracht Braunschweig.

Vollständiger NameFußballspielvereinigung Adenbüttel Rethen e.V.
Gegründet29. April 2006
SpielstättenSportplatz Adenbüttel, Sportplatz Rethen
Vereinserfolge2017/18 1. Platz 1. Kreisklasse, Alt-Herren
2016/17 Aufsteiger 2. Kreisklasse, 2. Herren
2015/16 1. Platz Kreisliga, 1. Herren
2015/16 1. Platz 3. Kreisklasse, 2. Herren
2015/16 Pokalsieger, 2. Herren
2014/15 1. Platz 1. Kreisklasse, 1. Herren
2011/12 1. Platz 1. Kreisklasse, Alte Herren